Otto stellt Yalook ein

yalook fashionDie mit viel Aufmerksamkeit gestartete Otto Tochter yalook schließt laut Eciting Commerce zum Ende des Jahres.
Gerade die Einführungskampagne mit den „Fashion Faces“ und dem neuen Feature der Fashion Trendmap hatten viel positive Aufmerksamkeit erregt. Aber anscheinen konnten diese Features wie auch Fashion Report die Kunden nicht ausreichend dazu animieren auch zu kaufen um den erwarteten Umsatz und die Umsatzrendite zu erwirtschaften.
Laut onetoone soll die Marke yalook weiter geführt werden. Ich könnte mir ein reines Content Angebot vorstellen, in dem der Fashion Report dazu dienst Trends darzustellen und die Kunden in diverse Otto Töchter zu verlinken. Dagegen spricht, dass es gerade die Idee war, die Kunden da abzuholen wo sie sind, da sie sich selbst nicht mehr bei Otto und Co gesehen haben.
Jetzt darf spekuliert werden, welche Online Tochter von Otto demnächst noch schließen muss.

[adrotate group=“8″]

Weitere Artikel:
Was plant Otto mit Quelle?
Die neue Otto Card
Mein mea wird eigenständig

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Auch yourhome wird eingestellt | Mail Men
  2. Auch yalook setzt auf das Provisionsmodell | Mail Men

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*