Kundenrezensionen bei Amazon verändert

Um den gefälschten Kundenrezensionen Herr zu werden, hat Amazon die Regularien zum Rezensieren ein wenig geändert. Jetzt muss der Rezensent ein Kundenkonto haben, über welches mindestens eine Bestellung aufgegeben wurde. Die Bestellung muss jedoch nicht ausgeliefert werden, sondern kann nach einem Tag wieder storniert werden. Immerhin eine kleine feine Änderung, die hoffentlich dazu dient, den Fake-Bewertungen ein bißchen Einhalt zu bieten. Es wird sich zeigen, ob die Maßnahmen die erhoffte Wirkung zeigt, denn einen Tag zu warten um meine Rezension aufzugeben macht doch auch nichts aus.

Quelle

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*