Gala setzt auf visuelle Suche

Der Online Auftritt der People Zeitschrift Gala setzt im Shopping Bereich auf die visuelle Suche. In Zusammenarbeit mit dem britischen Anbieter Pixsta hat Gala die visuelle Suche in den Auftritt integriert. So ist jetzt eine Suche nach Accessoires, Farben und Formen möglich.

Gala visuelle Suche

Gala tritt so in die Fussstapfen von Marie Claire, die in England bereits eine eigene visuelle Suche auf Basis von Pixsta integriert haben.

Nach dem jetzigen Stand schaut es so aus, dass Gala von den Shops Provisionen für die Käufe erhält. Die Integration der visuellen Suche ist sehr gelungen – schade dass auch Produkte aus britischen Shops mit empfohlen werden. Da sind die Versandspesen recht hoch.

Pin It

One thought on “Gala setzt auf visuelle Suche

  1. Pingback: Baur mit visuellem Schuhfinder | Mail Men

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.