eBay führt in Großbritannien den Warenkorb ein

Bisher konnten Kunden bei eBay selbst Artikel vom gleichen Verkäufer immer nur einzelnd kaufen und dann möglicherweise in der Bestellabwicklung zusammenfassen. Das möchte eBay jetzt mit dem Warenkorb ändern. In Großbritannien ist der Warenkorb schon in einer Beta Version verfügbar. Hier können eBay Kunden Artikel von verschiedenen Verkäufern in den Warenkorb legen und dann später gemeinsam kaufen und bezahlen. Doch bis zur Bezahlung können die Artikel immer noch von anderen Nutzern gekauft werden. Der Warenkorb ist nur für „Sofort Kaufen“ Artikel verfügbar, Gebote müssen gleich abgegeben werden. Ist eine Auktion aber gewonnen, so erscheint der Artikel zum bezahlen im Warenkorb.

eBay Warenkorb

So ist der Warenkorb von eBay eher für die eBay Nutzer die vergleichen wollen. Einen Artikel Tagelang im Warenkorb zu halten wie bei amazon ist aufgrund der Laufzeit und des begrenzten Angebotes bei eBay nicht möglich. Die neue Funktion zeigt aber, in welche Richtung sich eBay in Zukunft mehr zu einem Angebot mit ständiger Verfügbarkeit entwickeln möchte.

Wer den eBay Warenkorb ausprobieren möchte kann das hier tun, er braucht aber dazu einen englischen eBay Account.

Weitere Artikel:
Relaunch im eBay Fashion Outlet
Sofort Verkauf bei eBay
eBay übernimmt brands4friends

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*