asos eröffnet marktplatz für alle

Der britische Online Händler asos öffnet sich als Marktplatz für alle. Ob Second Händler, aufstrebender Designer oder das kleine Designer Label, jetzt kann jeder asos als Plattform und Marktplatz nutzen um seine Produkte hier zu verkaufen und für sich zu werben.

asos Marktplatz

Um die Produkte innerhalb des asos Marktplatz zu verkaufen gibt es zwei Möglichkeiten: Das Einzellisting oder die Boutique die sich in Gebühren und Features für den Verkäufer unterscheiden. Sonst ist alles gleich.
Wichtig beim Verkauf innerhalb des Marktplatzes sind die Photo regeln: Die Produkte müssen draußen Photografiert worden sein. Sicherlich auch um eine Abgrenzung zu den asos Produkten herzustellen.

Aber auch in der Produktübersicht und Produkt Detail Seite unterscheidet sich der Marktplatz von dem regulären asos Online Shop.

asos Online Shop

Verzahnt über einen gemeinsam Warenkorb oder einen gemeinsam Bestellprozess sind die beiden Angebote ebenfalls nicht. Dennoch eine gute Idee von asos die Nutzer an die Plattform zu binden.

Weitere Artikel:
asos starte in Deutschland
Google stellt Boutiques ein
Zalando entwickelt sich zum Marktplatz

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.